Staatliche Berufsschule Ostallgäu

Geprüfte Fachhauswirtschafterin / Geprüfter Fachhauswirtschafter

Berufliche Vorbildung

Berufsabschluss als Hauswirtschafter/in und

  • danach mindestens 2 Jahre Berufspraxis, davon mindestens ein halbes Jahr dem angestrebten Abschluss entsprechend

oder

  • mindestens sechsjährige, hauswirtschaftliche und pflegerisch- betreuende Berufspraxis

Fortbildungsgang und –dauer

  • Vorbereitungslehrgang auf die Fortbildungsprüfung mit ca. 660 Stunden Unterricht und
  • 8 Wochen begleitendes Berufspraktikum in ambulanten und stationären Einrichtungen der Altenhilfe

Prüfung

Geprüfte/r Fachhauswirtschafter/in (Fortbildungsprüfung nach §46 Berufsbildungsgesetz)

Berufliche Einsatzmöglichkeiten

Unterstützung von Lebensaktivitäten und Alltagsverrichtungen sowie hauswirtschaftliche Versorgung von insbesondere älteren, hilfsbedürftigen Menschen

  • in ambulanten sozialen Diensten
  • Tagespflegestätten, Kurzzeitpflege
  • in Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe
  • Privathaushalten
  • hauswirtschaftlichen Dienstleistungszentren