Staatliche Berufsschule Ostallgäu

Tag der offenen Tür in der Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung

Am Dienstag, den 7.2. veranstaltete die Berufsfachschule einen Informationsvormittag für interessierte Schüler, Lehrer und Eltern. Dabei wurde das breite Spektrum der hauswirtschaftlichen Ausbildung anhand von Vorführungen dargestellt. Die Besucher konnten selbst kreativ werden und Serviettenfaltungen, Tischdekoration oder kleine Arbeiten aus der Textilarbeit herstellen und mit nach Hause nehmen. Neben einer ausführlichen Information über die Berufsausbildung zur Staatlich geprüften Hauswirtschafterin bzw. zur „Assistentin für Ernährung und Versorgung“, (so lautet der Titel ab Herbst 2012) und den entsprechenden Neuerungen, gab es Kleinigkeiten aus der Küche zum Probieren. Ein Kurzfilm über die Projekte und Aktivitäten der Berufsfachschule gab einen Überblick über die Vielfalt der Ausbildung.