Staatliche Berufsschule Ostallgäu

„Kauf eins mehr“

Dieser Slogan „ Kauf eins mehr“ der Marktoberdorfer Tafel soll Kunden der Lebensmittelmärkte zu einer Sachspende animieren. Dieser Gedanken wurde von den Schülerinnen der Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung aufgegriffen und weitergesponnen. Besonders in der Adventszeit ist die Spendenbereitschaft groß, aber auch das Bedürfnis, sinnvoll zu spenden und die Sicherheit, dass die Spenden dort ankommen, wofür sie gedacht sind. Im Rahmen ihrer Ausbildung befassen sich die Schülerinnen mit gesunder Ernährung, wirtschaftlichem Handeln, Kalkulationen, Gestalten von Räumen und Festen, Bereitschaft auf Mitmenschen situationsgerecht einzugehen. Diese Teilaspekte der Ausbildung konnten in dieser Aktion umgesetzt werden. Die Schüler planten einen Kuchenverkauf beim Elternsprechtag. Die Mitschüler wurden zu einer Spendenaktion aufgerufen. Als kleines Danke schön erhielten sie ein selbstgemachtes Geschenk. Von dem Erlös wurde ein Einkaufszettel mit den benötigten Produkten zusammengestellt. Die Schüler kalkulierten den Einkauf, legten die Stückzahl der benötigten Produkte fest und bestimmten den Einkaufsort.

Die gekauften Artikel wurden Herrn Gast persönlich übergeben. Der Geschäftsführer der Tafel Marktoberdorf informierte über die Marktoberdorfer Tafel und beantwortete die Fragen der Schüler. Anschließend überreichten die Schüler ihm die gespendeten Lebensmittel, die gerade noch Platz in seinem Auto fanden.