Staatliche Berufsschule Ostallgäu

Gemeinsame Weihnachtsfeier der Klassen AUK10b und BIK-A

Am letzten Schultag vor Weihnachten starteten die Klassen AUK10b und BIK-A ein gemeinsames Integrationsprojekt. Zu Beginn konnten sich alle Schüler mit Hilfe von Steckbriefen kennen lernen. Hier wurden schon erste Gemeinsamkeiten bei Hobbys, Musikgeschmack oder Wohnorten gefunden. 

Anschließend präsentierten unsere BIK-Schüler die Länder Syrien und Eritrea: Wie lebt man dort? Was ist man in diesem Land typischerweise? Welchen Stellenwert hat die Familie? Wie ist das Schulsystem in den Heimatländern? Die Schüler der Automobilkaufleuteklasse konnten dann alle Fragen stellen, die sie an die neuen Mitbürger haben. Einzelne Schüler der Berufsintegrationsklassen brachten noch typisch arabisches Essen mit, welches von allen gelobt wurde. Zur Auflockerung wurden dann noch Spiele gespielt: UNO, Kniffel oder Stadt-Land-Fluss. Hier stellte sich sogar heraus, dass mancher Asylbewerber mehr deutsche Städte kennt, als unsere deutschen Schüler. 

So endete ein wirklich schöner Tag, den beide Klassen durch ihre Offenheit positiv gestalteten.