Staatliche Berufsschule Ostallgäu

Erste Hilfe- „Startsafe“ für Schülerinnen der Berufsfachschule für Hauswirtschaft

Das Angebot über einen kostengünstigen Erste-Hilfe-Kurs in Kombination mit Informationen über Prävention und Arbeitssicherheitsmaßnahmen der KKH-Allianz kam genau zum richtigen Zeitpunkt. Als Alternative zum Schneetag wählte ein Teil der Schülerinnen der Berufsfachschule diese Möglichkeit um ihre Kompetenzen in Bezug auf die Berufsausbildung zu erweitern und gleichzeitig einen Nachweis für die Zulassung zur Führerscheinprüfung zu erhalten.

Herr Denzinger vom Allgäuer Bildungszentrum präsentierte die umfangreiche Theorie kurzweilig und situationsbezogen. Es wurde viel gelacht, und doch blieb die Ernsthaftigkeit der Thematik stets bewusst. Außerdem wurden noch Verbände angelegt, die stabile Seitenlage praktiziert und jeder durfte üben, wie man einem verletzten Motoradfahrer fachgerecht den Helm abnimmt.

Helga Herbein