Staatliche Berufsschule Ostallgäu

DKMS - Gemeinsam gegen Blutkrebs

Typisierungsaktion an der Berufsschule Marktoberdorf

 

Unter dem Motto „Dein Typ ist gefragt“ rief die DKMS im Frühjahr 2019 alle Gymnasien, Gesamtschulen und Berufliche Schulen in Deutschland dazu auf, sich im Kampf gegen Blutkrebs zu engagieren. Auch die Schulleitung, Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler der Staatliche Berufsschule Ostallgäu und der Staatliche Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung hatten beschlossen, sich an diesem lebenswichtigen Projekt zu beteiligten.

In den beiden Wochen vor der Typisierungsaktion wurden alle Klassen im Unterricht über die Bedeutung einer Stammzellspende als nahezu einzige Überlebenschance bei Diagnose Blutkrebs informiert. Weiter erfuhren die Schülerinnen und Schüler vorab näheres zum Vorgang der Stammzellspende mittels peripherer Stammzellentnahme oder durch Knochenmarkentnahme sowie zur Registrierung als möglicher Spender. Eltern und Ausbildungsbetriebe wurden ebenfalls schriftlich zur Typisierungsaktion eingeladen sowie ein Hinweis auf der Schulhomepage angezeigt. 

Am 2. April 2019 nahmen dann insgesamt 15 Klassen teil. Zunächst berichteten seitens der DKMS Herr Philipp Rapp und Frau Tanja Batshasi, die bereits als Stammzellspenderin abgerufen wurde, nochmals über die Thematik und beantworteten den Schülerinnen und Schülern alle offenen Fragen. 

In direktem Anschluss konnten sich Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte und weitere Besucher mittels Wangenschleimhautabstrich in den Kreis möglicher Spender aufnehmen lassen. 18 Auszubildende aus den beiden Berufen Automobilkaufleute und Kaufleute für Büromanagement stellten sich an diesem Vormittag zur Verfügung; sie überwachten die korrekte Durchführung des Abstrichs und erfassten die persönlichen Daten der Spender. 

Die Typisierungsaktion war ein großer Erfolg: 169 Personen ließen sich als neue Stammzellspender bei der DKMS registrieren, 250,14 € wurden an der Schule in bar gespendet, 650,00 € Geldspenden gingen im Rahmen der Typisierungsaktion an unserer Schule auf das Konto der DKMS ein. 

Wir freuen uns über dieses hohe Engagement im Kampf gegen Blutkrebs und sagen allen, die diesen Tag mit organisiert und bei der Umsetzung geholfen haben, ein herzliches Dankeschön!

 

Elfi Wagner