Staatliche Berufsschule Ostallgäu

Diskussionsrunde mit der Europaabgeordneten Ulrike Müller der Freien Wähler

Im Rahmen des Europatages an „Beruflichen Schulen“ wurde Frau Ulrike Müller am 24. Juli 2018 zu uns ins Haus geladen. Die Abgeordnete ist im Europaparlament mit unter für den „Ausschuss für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung“ zuständig. Selbst stammt sie aus einer Landwirtsfamilie – aus diesem Grund war sie für uns ein interessanter Ansprechpartner. 

Eingangs stellte die Politikerin ihren Arbeitsalltag vor, der mit vielen Reisen verbunden ist.

Im Unterricht wurde ein Fragenkatalog erarbeitet, der für die 90 Minuten einen gewissen roten Faden bildete. Die Diskussionsrunde drehte sich um Themen wie Gentechnik, Einsatz von Glyphosat, oder die bodennahe Gülleausbringung. Die Schüler engagierten sich rege und stellten gezielte Fragen, die von der Politikerin, aufgrund ihrer Vorkenntnisse fachlich fundiert beantwortet wurden.

Wir bedanken uns bei Frau Ulrike Müller für Ihr Kommen.

Josef Herz