Staatliche Berufsschule Ostallgäu

Das Heimatmuseum im Hartmannshaus

Wir, die Klasse BFS 10 der Berufsfachschule für Hauswirtschaft, besuchten am Freitag den 13. Juli 2012 das Heimatmuseum im Hartmannshaus in Marktoberdorf. Um 8:30 Uhr empfing uns Herr Frischmann und begrüßte uns freundlich. Er führte uns durch das Museum und erzählte uns viel Wissenswertes. In der Wohnstube waren allerlei Gerätschaften, von alten Nähmaschinen bis hin zu alten Uhren zu finden. Wir hörten einige spannende Geschichten über verschiedene Geräte und wurden durch die einzelnen Räume geführt. Wir Schüler hatten viel zu entdecken. Es gab einige historische Bilder über das „alte Marktoberdorf“, alte Spielgeräte, Hüte, Möbel und vieles mehr zu sehen.

Er erklärte uns wie man vor hundert Jahren lebte und sich mit den meist armen Verhältnissen zu Recht fand. Außerdem erzählte uns der freundliche Führer über die Hausbewohner und deren Leben. Es gab vieles für uns Schüler zu erfahren und zu sehen.

Klasse BFS 10, Sabrina Mair, Hildegard Thürwächter